Aktuelles aus Hochmoor

der geriatrische Patient in der Kleintiermedizin

Die Gesundheitsvorsorge im Alter ist nicht nur für Menschen, sondern auch für unsere vierbeinigen Begleiter sehr wichtig. Ab einem Alter von 6 bis 8 Jahren bei Hunden und ab einem Alter von 11-12…

Weiterlesen

Sie sind ein*e gut ausgebildete*r Kleintierchirurg*in, arbeiten gerne mit Tier und Mensch und scheuen nicht das Kundengespräch. Sie führen Ihr Team mit Freude und Durchsetzungskraft.

Sie suchen…

Weiterlesen

Stellvertreter für H. Dr. Wilcken bei orthopädischen Untersuchungen und Operationen

Weiterlesen

Wir erweitern unseren Service: ab Februar 2022 führen wir in der Kleintiermedizin eine offene Sprechstunde ein.

 

Weiterlesen

In unserer Kleintierabteilung ist eine Stelle als Anfangsassistent*in frei geworden. Wir bieten eine anregende, lernreiche Umgebung, gute Fortbildungsmöglichkeiten, eine faire Bezahlung, selbständiges…

Weiterlesen

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Pferde Fit und Vital berichtet unsere Oberärztin Carolin Gerdes über den neuesten Stand in Sachen Kissing Spines und setzt sowohl in der Diagnostik als auch in…

Weiterlesen

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

sehr geehrte Geschäftspartner und Freunde der Tagung über Pferdekrankheiten in Essen,

im Jahr 1975 „erfand“ Professor Bernhard Huskamp die Tagung über…

Weiterlesen

Die Verhaltensforscherin Stephanie Hedge aus Großbritannien hat herausgefunden, dass knapp 80 % aller Hunde während der tierärztlichen Behandlung Angst zeigen und nur weniger als die Hälfte die Praxis…

Weiterlesen

Aufgrund der noch anhaltenden Pandemiesituation und im Rahmen einer neuen Praxisorganisation führen wir in der Kleintiermedizin ab November 2020 eine Terminsprechstunde ein.

Weiterlesen

Auch für die Tiermedizin Hochmoor ist die Zeit der Corona-Pandemie mit besonderen Herausforderungen verbunden. Der Leiter und Inhaber der Tiermedizin Hochmoor, Dr. Niels Henrik Huskamp, äußert sich im…

Weiterlesen